Neubau der BMW- Niederlassung Hünfeld, KRAH & ENDERS GmbH

Projektdaten:

BGF                                            950,00 m2

NF                                               786,00 m2

BRI „HG“                                   5.874,00 m3

Baubeginn:                                    Juni 2013

Fertigstellung:                            Januar 2014

Projektbeschreibung:

Das Bauwerk besteht aus zwei Gebäudeteilen. Zum einen ist es der Verkauf und der Werkstattbereich in einem kubischen Gebäudeteil zusammengefasst und zum anderen der Schauraum, der aus dem Werkstattbereich herausragt.

 

Während der Schauraum komplett verglast ist, wird der Verkauf und Werkstattbereich mit einem wärmegedämmten Blechpaneel verkleidet. In dieser Verkleidung sind verschiedene Fenster und andere Glasöffnungen integriert, sowie verschiedene verglaste Tore mit teilweise Schlupftüren zum weiteren Flüchten eingesetzt.

 

Baubeschreibung:

Der Sohle besteht aus einer Betonschicht als sichtbare Konstruktion bei dem Werkstattbereich, sowie zusätzlich im sonstigen Bereich mit einem weiteren einem Schichtaufbau mit Dämmung, Estrich und Bodenbelag aus Stein und teilweise Teppich.

Die Tragkonstruktion aller Gebäudeteile besteht aus einer gerichteten Stahlkonstruktion, aufgeteilt in Hauptträgerlage mit IPE Profilen auf Stahlstützen und Nebenträgerlage mit Trapezblechen.

Das Dach ist mit einer Gefälledämmung, Abdichtung und Kiesschüttung vorgesehen. Über der Werkstatt soll ein Lichtband (als gebogene Konstruktion) zum Einsatz kommen.

Die Innenwände sind als Gipskartonwände gedacht, glatt behandelt und weiß gestrichen.

Eine abgehängte Decke ist im Eingangsbereich vorgesehen aus Gipskarton, glatt behandelt und weiß gestrichen.

Fenster und Glaskonstruktionen als Metallfenster mit Isolierverglasung entsprechend der gültigen EnEV sowie dem Wärmeschutznachweis. Farbe Anthrazit (bzw. DB 703).

Zu- und Abwasserleitungen werden entsprechend der DIN- Normen und Vorschriften verlegt.

Elektro- Installationen gemäß den einschlägigen Vorschriften und Richtlinien des VDE.

Die Beheizung erfolgt über eine Gas- Brennwert Heizung.

Neuer Internetauftritt
Erfahren Sie jetzt auch im Internet alles über unsere Leistungen und Projekte. 

Projekte

Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf.

Telefon

+49 6652 5016

Fax

+49 911 30844-96002

E-Mail

info@ebert-kiel.de

Bitte mit dem Smart- phone den LogiCode scannen und schon haben Sie unsere Kontaktdaten in Ihrem Smartphone

LogiCode Kontaktdaten, ebert-kiel-architekten LogiCode- ebert-kiel-architekten

Sie haben Fragen?

Nutzen Sie auch gerne unser Kontaktformular.